„Eine-Welt“ AG

1980 gründete eine Gruppe aus Schülern und Lehrern um Herrn Lersch und Herrn Paul am RSG die „Dritte-Welt-AG“. Seit diesem Zeitpunkt ist die AG ein fester Bestandteil des Schullebens bei uns am RSG. Einmal im Jahr, meist nach den Herbstferien,  findet eine große Spendensammelaktion unserer Schülerinnen und Schüler zu Gunsten eines Sozialprojektes in Entwicklungsländern statt, bei der die Schülerinnen und Schüler mit vollem Einsatz sich für das aktuelle Projekt einsetzen und Spenden sammeln. Ebenso ist die AG bei Abiturentlassung, Elternsprechtag und Schulfesten präsent und wirbt dort für die Unterstützung des aktuellen Projektes.
Von Beginn an arbeitete die AG in Kooperation mit den Steyler Missionaren in Sankt Augustin, deren Sozialprojekte wir unterstützen.

Im Jahr 2010 wurde die AG zur „Eine-Welt-AG“ umbenannt. Seit diesem Zeitpunkt ist auch das neue Projekt „Schulen für Afrika“ in Angriff genommen. Ziel dieses Projektes ist es, zusammen mit den Steyler Missionaren, höhere Schulen in Afrika aufzubauen und so Bildung von Kindern zu unterstützen. Bildung ermöglicht es den Kindern aus der Armut auszubrechen und später aktiv an der demokratischen Entwicklung der Gesellschaft und des Staates mitzuwirken.
Wir pflegen den Kontakt mit den Schulen über das Internet und über die Steyler Missionare vor Ort. So werden wir ständig über den Stand des Projektes und der Verwendung der Spendengelder informiert. Diese Informationen werden regelmäßig auf der Homepage veröffentlicht und so allen Spendern zugänglich gemacht.

1980-1989 Unterstützung von verschiedenen Projekten in Indonesien (ca. 62300 € gesammelte Spendengelder)

1989-2009 Straßenkinderprojekt in Kinshasa (ca. 244.000 € gesammelte Spendengelder)

seit 2010 Schulen für Afrika:

  • Divine High School Katani/Kenia bis 2013 (ca. 43.000 € gesammelte Spendengelder), weitere Informationen zu diesem Projekt finden sie hier in Kürze.
  • Gymnasium Namoo/Ghana seit 2013, bisher ca. 45.000€

Über die Jahre hat sich die Spendensammlung Ende Oktober/ Anfang November in ganz Sankt Augustin und in Beuel  als Straßensammlung etabliert. Vielen Dank an die vielen kleinen und großen Spender, die spontan oder als feste Größen über Jahre hinweg unsere Schülerinnen und Schüler bei ihrem Engagement unterstützt haben!

 

Logo Eine Welt AG