ERDKUNDE-WETTBEWERB 2018 am RSG

Du hast Lust auf einen kleinen Wettbewerb über die Welt, das Klima und oder Städte der Welt? Dann bist Du hier genau richtig? Auch dieses Jahr findet wieder der bundesweite Erdkunde-Wettbewerb am RSG für die Klassenstufen 5, 7 bis EPH (Altersgrenze: 16 Jahre) statt. Es gibt zwei Runden an der Schule:

  • Runde: Klasse 5-EF: Donnerstag, 18.Januar, 1. große Pause (10:20 h) in Raum 251.
  • Runde: Ermittlung des Schulsiegers. Die erfolgt danach, damit dann der/die Teilnehmer/in für die NRW-Runde feststeht.

Der Wettbewerb dauert ca. 20 Min., in denen die folgenden Bereiche schriftlich abgefragt werden:

  • Deutschland (Topographie und thematisches Wissen)
  • Europa (s.o.)
  • Welt (s.o.)
  • allgemeine Geographie (z.B. wie nennt man die Ernte von Weintrauben?)
  • und eine Kartenaufgabe.

Für den Schulsieger gibt es ein kleines Geschenk; der NRW-Sieger reist zur BRD-Runde nach Braunschweig (plus Geschenk); es winkt eine Wii und Nintendo 2DS.
Für Anmeldungen und Rückfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.
Nost-Kurth (NST)
Und hier schon mal einige Fragen des letzten Wettbewerbs zum „warm werden“:

I Deutschland

  1. Unsere deutschen Bundesländer haben unterschiedlich viele Nachbarn. Nenne das Bundesland mit der größten Zahl an benachbarten Bundesländern.
  2. Die Reihenfolge der Gebirge Spessart (a), Eifel (b) und Fichtelgebirge ist uns durcheinander geraten. Ordne sie von Westen nach Osten in der richtigen Buchstabenfolge.

II Europa

  1. Kreuze die Stadt an, die nicht an der Ostsee liegt:

Helsinki Tallin                            Kopenhagen                 Warschau

  1. Gib den Namen der Währung an, mit der Du in Großbritannien zahlen musst.

III Welt

  1. Seit einigen Jahren treiben Piraten im Golf von Aden ihr Unwesen und bringen ganze Schiffe in ihre Gewalt. Nenne den Namen des afrikanischen Staates, aus dem die meisten der Piraten kommen.
  2. Gib den Namen der Wüste an, die sich über rund 1.500 km an der Südwestküste Afrikas erstreckt.

IV Allgemeine  Geographie

  1. Nenne den Fachbegriff für noch unbehandelte Grundstoffe, die pflanzlicher, tierischer oder mineralischer Herkunft sind.
  2. Ein Teil der Erdatmosphäre schützt uns Menschen vor den gefährlichen UV-Strahlen. Nenne den Namen dieser „Schutzschicht“.
Lösungen
  • Hessen; 2) b-a-c; 3) Warschau; 4) Pfund; 5) Somalia; 6) Namib; 7) Rohstoffe; 8) Ozonschicht