LuPo

Laufbahnplanung für die Oberstufe mit LuPO (Laufbahnberatung- und Planungstool für die Oberstufe)
Das Windowsprogramm LuPO wird vom Schulministerium NRW für die Laufbahnplanung der Oberstufe zur Verfügung gestellt.

1. Download und Programmstart
Zum Start von LuPO ist keine Installation erforderlich. Es müssen zwei Dateien heruntergeladen und in einem frei wählbaren Verzeichnis gespeichert werden:

  • Die Programmdatei LuPO_NRW_SV.exe durch ein Rechtsklick auf den Namen herunterladen. (Da es sich um eine ausführbare (exe-)Datei handelt, kann es sein, dass Schutzprogramme wie Virenscanner Warnmeldungen anzeigen. Der Download und das Ausführen der Datei ist gefahrlos. Die Warnungen können ignoriert werden.)
  • Unter Download und Upload der persönlichen LuPO-Datei kann nach Eingabe der bekannten Zugangsdaten die eigene Schülerdatei herunter geladen werden.

Das Programm wird durch Doppelklick auf die Datei LuPO_NRW_SV.exe gestartet (Warnhinweise ggf. ignorieren). Zu Beginn wird nach einer Beratungsdatei gefragt. Hier muss die gespeicherte persönliche .lpo-Datei  ausgewählt werden.

2. Bedienung

  1. Die Fachwahlen für die Einführungsphase, bzw. die LK-Wahlen in der Q1 erfolgen über die rechte Maustaste (M = mündlich, S = schriftlich, LK = Leistungskurs, ZK = Zusatzkurs GE / SW).
  2. Über den Button „Hochschreiben von EF.1 bis Q2.2“ wird ein Vorschlag für die gesamte Oberstufenlaufbahn erzeugt. Mögliche Leistungskurse (LK) und das 3. und 4. Abiturfach (3, 4) können auch über die rechte Maustaste festgelegt werden. Es sollte stets eine Planung für die gesamte Oberstufe durchgeführt werden.
  3. Wenn die Planung der Gesamtlaufbahn angelegt ist, muss rechts oben „EF.1 bis Q2.2“ angewählt sein. Es dürfen dann keine Einträge unter „Belegungsverpflichtungen“, „Klausurverpflichtungen“ und keine roten Felder mehr auftauchen.
  4. Eingetragene Belegungen werden beim Beenden des Programms automatisch in der lpo-Datei gespeichert.
  5. Die gefundene Laufbahn kann über das Druckersymbol zu Papier gebracht werden. Ein Ausdruck muss zu den persönlichen Beratungsgesprächen im Oberstufenbüro mitgebracht werden.

3. Upload
Die fertig bearbeitete persönliche lpo-Datei muss unter dem Link Download und Upload der persönlichen LuPO-Datei  rechts auf dieser Seite wieder hochgeladen werden.

Hinweis
Falls kein privater Rechner zur Verfügung steht, kann diese Planung auch im Studierzimmer durchgeführt werden.

 

 Sammlung aller wichtigen Dateien und Seiten